Tante Rosa is ne Bitch!

Tante Rosa macht es auch weiterhin spannend und hat mich gestern mal schööön veräppelt. Madame hatte anscheinend nur eine weitere (ziemlich starke) Vorankündigung Ihres Eintreffens geschickt. Ab dem Mittag waren alle Anzeichen der Mens verschwunden. Ich hatte mich auch gewundert, denn es war ja erst ZT 20. Aber durch die Stimulation war das eine Follikel schon sehr groß, so dass es möglich gewesen wäre, dass es auch eher springt.Abgesehen davon sprachen ALLE Anzeichen wirklich für den Beginn der Mens. Ich hatte drei Tage lang ständig fiese Kopfschmerzen und Appetit wie ein Pferd. Aber nun ja. PMS kann ja angeblich schon mal ne ganze Woche andauern. Wenn gestern ZT 1 gewesen wäre, hätte es auch super mit dem Kontrollultraschall in der KIWU an ZT 5 gepasst. Nun wird der wahrscheinlich auf das lange Pfingstwochenende fallen. Die lieben Mädels von Instagram haben mich aber schon beruhigt, dass es dort eine Notbesetzung geben sollte. Das wär nämlich jetzt mein Albtraum, ICSI verschieben wegen der Feiertage oder sowas!: Nein nein nein… das muss irgendwie gehen und ich möchte mir darüber nun auch gar nicht dern Kopf zerbrechen 😉

IMG_20150517_092739

Nunja… Irgendwie bin ich (mal wieder) ziemlich frustriert. Ich hätte gerne mit der Stimulation angefangen. Die Medikamente liegen diesmal ja bereits im Kühlschrank. Ein Telefonmarathon wie beim letzten ersten Zyklustag bleibt mir diesmal zum Glück erspart. Dieses ständige Warten macht einen ganz verrückt… mal wartet man auf Tante Rosa, mal auf gar keinen Fall auf Tante Rosa, mal auf den Arzt und mal auf die Wirkung von Medikamenten. Die ganze Zeit jedoch warten wir auf den Wunschzwerg. Manchmal überkommt mich auch weider die Traurigkeit. Denn wir hatten in diesem Jahr erst eine richtige – wenn auch prozentual sehr geringe – Chance bei der Insemination im Januar. Seitdem sind wir zwar aktiv in der KIWU und schreiben an Krankenkassen, werden ständig untersucht und angezapft aber so richtig passiert halt nichts 😦 Die erste ICSI im April war dann der große Hoffnungsschimmer und unsere erste Hoffnung auf eine richtige Chance die aber wie eine schööööne Seifenblase, nach 6 Tagen schon mit großer Enttäuschung wieder zerplatzte… 😦

Also warten wir auf den Startschuss zur zweiten ICSI. Olle Tante, komm in die Puschen…

Ich mach dir auch schon mal n Tee 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tante Rosa is ne Bitch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s