TF+10 – ein sicheres Vielleicht đŸ˜«

Nun sind alle Symptome wech… TschĂŒĂŸ. War schön das ihr da wart, schade, dass ihr mich anscheinend nur ein wenig verĂ€ppeln wolltet. Ganz schön gemein eigentlich.

Aber was rege ich mich auf… Die Brustschmerzen hatte ich bei jedem Versuch und ließ mich fast von ihnen tĂ€uschen. Aber das stĂ€ndige Zwicken und Zwacken den lieben langen Tag lang, hey das war neu. So neu, dass ich vor den SchĂŒlern ab und an völlig in Gedanken war und mir (na klar!) blöderweise sogar ein wenig Hoffnung machte… Vielleicht? đŸ˜¶

In einem anderen Blog las ich gestern, dass blaue Adern auf den BrĂŒsten ein Zeichen wĂ€ren. NatĂŒrlich habe ich nachgesehen. Klar findet man Adern. Aber waren die nicht schon immer da? Sehen die jetzt anders aus? Vielleicht? 😒

In der schule trinke ich manchmal eine Tasse Kaffee mit Milchweißer… Ekelig, ich weiß, aber wir haben keine KĂŒhlmöglichkeit… Vorgestern schmeckte mir das GebrĂ€u nach einer halben Tasse nicht mehr. Ein Zeichen? Naja… Erst freue ich mich erschrocken aber dann fĂ€llt mir ein, dass das frĂŒher auch schon mal so war. Vielleicht?

Tja und je nĂ€her der Bluttest kommt und so grĂ¶ĂŸer wird die Hoffnung (die ich anfangs kaum hatte) aber auch die Angst vor dem Fall 😞 noch 4 mal schlafen. Vielleicht? Nein dann ganz sicher 😖😑

Advertisements

7 Gedanken zu “TF+10 – ein sicheres Vielleicht đŸ˜«

  1. FĂŒhle dich ganz fest gedrĂŒckt! Das mit den Symptomen ist eine fiese Angelegenheit, jedes kann fĂŒr eine Schwangerschaft stehen, aber eben auch fĂŒr die Mens.😔 Ich bewundere dich schwer dafĂŒr, dass du vor dem BT nicht testest. Ich wĂŒrde das nicht aushalten!!!

    GefÀllt 1 Person

  2. Anzeichen sind soooo doof! Ich hatte diesen Zyklus fiese Brustschmerzen, am Mo war der Test und am Freitag vorher hörten die Anzeichen also Brustschmerzen einfach auf! Einfach so…von 100 auf 0! Aber gib nicht auf! Man kann nie wissen!!!

    GefÀllt 1 Person

  3. Oah, ja, Anzeichen. Total doof. Ich hatte total oft irgendwelche Anzeichen. Nur in dem einen Zyklus, als ich dann tatsĂ€chlich schwanger war, hatte ich gar keine. (Gut, es hat nicht gehalten, aber trotzdem.) Ich denke, das ist bei jedem völlig anders und sogar von Schwangerschaft zu Schwangerschaft anders, so höre ich. “Lass dich nicht verrĂŒckt machen” ist natĂŒrlich leichter gesagt als getan
 Und ich verstehe, dass man sich nicht so viel Hoffnung machen möchte aus Angst vor dem Fall, der dann umso tiefer wĂ€re. Aber man kann ja doch nichts dagegen tun und eigentlich, EIGENTLICH ist es doch auch gut, dass unsere Hoffnung sich nicht niederschlagen lĂ€sst, sondern immer wieder hervorkrabbelt. Vier Mal schlafen – das schaffst du!!!

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s