[08.02.2016] ZT 50… Warten stinkt.

Nachdem ich dummerweise schon vor 3 Wochen – naiv wie ich war – tatsächlich hoffte ganz von allein Besuch von Fräulein Rot zu bekommen (immerhin verspricht Clavella ja eine Verkürzung und Regulierung des Zyklus) sitze ich nun immer noch da und warte…
image

6 Tage lang nahm ich dann täglich 2x Chlormadinon ein. 2-3 Tage nach Einnahme der letzten Tablette soll die Menstruation einsetzen. Bei der letzten Auslösung hat es ca. 7 Tage gedauert und diesmal schon 8 Tage vergangen. Außer Kopfschmerzen und schlechter Laune ist nichts in Sicht. Ich bin genervt und möchte endlich mit der Krio starten. Außerdem werden gefühlt wieder viele Mädels um mich herum schwanger. Hrmpf. Ich mag auch mitmachen… 😢
image

Eine willkommene und total spannende Ablenkung war der Besuch eines ganz ganz lieben Kiwumitstreiterin, die ich auf Insta kennen gelernt habe. Wir „kannten“ uns ja vorher nur virtuell, hatten viel geschrieben und telefoniert…trotzdem war sie so mutig für 3 Tage von Stuttgart aus zu uns zu kommen. Und was soll ich sagen? Es war soooo toll! 😍😍😍 Wir verstanden uns auf anhieb und wirklich saugut. Zusammen erlebten wir 3 tolle, lustige und aufregende Tage und machten Berlin unsicher. Wir waren in einem Clean-eating Restaurant, futterten uns durch Friedrichshain und den Wochenmarkt, waren im Kino („The danish Girl“ – TOLL!) und ließen in einer Neukölln Kneipe den Abend herrlich mit Freunden ausklingen. Am Sonntag dann waren wir vegan brunchen (Viasko Berlin – IRRE LECKER! vorher unbedingt reservieren!!!) und trafen dort sogar noch eine ganz liebe von Insta mit ihrer 1jährigen Maus. Mensch ist das toll die Mädels auch mal live zu treffen… Ich hoffe ich sehe beide bald wieder, es war wirklich toll! Ich bin der virtuellen Welt so unendlich dankbar. So steinig Weg auch scheint, ich habe dadurch schon einige unglaublich nette, mutige, starke und tolle Mädels kennengelernt. Irre schön ist das!!! 😊

In der Realität ist es für Freunde und Familie oft schwer zu verstehen, wie der unerfüllte Kinderwunsch sich anfühlt (beschissen) und was er so mit einem macht (zermürben und uns verbittern). Da tut es auch mal gut, sich mit Gleichgesinnten unterhalten zu können. Meine Besucherin hat auch etliche ICSIs, OPs und Behandlungen hinter sich gebracht, schluckt Vitamine und gibt auch nach so vielen Rückschlägen nicht auf. Das ist Wahnsinn und ich ziehe den Hut vor ihr!!! Das spornt natürlich auch mich wieder an.
Umso frustrierter finde ich es gerade, dass die olle rote Trulla noch nicht aufgetaucht ist. Ich hoffe bald anderes berichten zu können. Immerhin sind unsere 9 Eisbärchen schon in die neue Kiwu umgezogen und warten doch nur darauf, endlich aufgetaut zu werden und zurück zu uns zu kommen. Hoffentlich können wir euch bald abholen. 😊❄⛄❄😍

Advertisements

12 Gedanken zu “[08.02.2016] ZT 50… Warten stinkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s