{25+4} Stationäre Aufnahme… 

Meine Vorahnung hat sich leider bestätigt. Nicht umsonst hatten wir heute die fertige Kliniktasche und auch sonst alles nötige dabei… Die Cervixlänge hat sich nach 3cm in der letzten Woche, trotz permanenten Liegens, weiter auf 2,1 cm verkürzt und ein Trichter bildet sich nun auch. 

Das was ich Dank Dr. Google für harmlose „Braxton-Hicks-Kontraktionen“ hielt (ich hatte keinerlei Schmerzen, sie waren absolut unregelmäßig und verschwanden im Liegen oder auch in der Wanne), war dann wohl doch nicht ohne. 

Nun heißt es stationär liegen. Die erste Lungenreifespritze gab es schon und nun bekomme ich Wehenhemmer… 

Ich hatte ganz ganz doll gehofft noch länger zu hause bleiben zu dürfen. Aber okay. Hier bin ich gut umsorgt und es wird ganz toll auf die Jungs (denen geht’s übrigens prächtig) und mich aufgepasst. 

Heute gab es schon 

  • Ultraschall 
  • 2x CTG 
  • erste Lungenreifespritze 
  • EKG 
  • 4fach Abstrich
  • Blutabnahme (6 Röhrchen…) 
  • Und die volle Dröhnung Wehenhemmer… Vorhin 4x alle 20min und nun alle 8h 

Den nächsten großen Meilenstein würden wir in 17 Tagen, bei 28+0 erreichen… Das wird mein nächstes Ziel 💪💪💪 

Heute Vormittag flossen viele Tränen… Vor allem weil ich meinen beiden Männer (den richtigen und den Pudelmann) ganz furchtbar vermissen werde 😢 Die Aussicht nochmal nach hause zu kommen bestehe so gut wie nicht. Also jetzt positiv denken, Beine zusammen kneifen und brüten 🐥🐤🐣 

Für jeden gedrückten Daumen sind wir euch wahnsinnig dankbar 💙💙💙

Advertisements

52 Gedanken zu “{25+4} Stationäre Aufnahme… 

  1. Daumen sind ganz fest gedrückt! Ihr habt starke Jungs! Für Woche 24, sind 800g ein super Gewicht! Und inzwischen sind die Drei ja noch mehr gewachsen. Natürlich zählt jeder Tag, aber ihr seid in guten Händen und ihr schafft das!

    Gefällt 1 Person

  2. Ich war mit meinen Zwillingsmädchen ab 22+6 stationär. Aus den gleichen Gründen. War eine heftige Zeit, aber wir haben es so lange geschafft, bis nach 34+0 der Wehenhemmer abgesetzt wurde! Also positiv denken! Alles Gute!

    Gefällt 1 Person

  3. Auch ich drücke beide Daumen!!

    Klar ist es zu Hause sehr viel schöner, ich hab meine beiden Männer auch schrecklich vermisst. Aber es geht vorüber. Und dann gehst du mit drei weiteren Männern nach Hause. Stell dir das mal vor… Der absolute Oberhammer!!

    Und jetzt wie du gesagt hast: Beine zusammen kneifen und brav weiter brüten 😉

    LG

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo liebe Jette,
    Sei nicht allzu traurig, dass du jetzt in der Klinik bleiben musst! Deine zwei Männer daheim kommen bestimmt gut klar, und wenn du das nächste Mal heim kommst, hast 5! Männer daheim 😱😉. Allerdings wäre es für MEIN Herz hilfreich, wenn du in Zukunft nicht mitten in der Nacht postest (Insta), ich hab mich heut morgen SO erschreckt, dachte die Jungs wären schon da! Liebe Grüße und ich drücke alle Daumen
    Kerstin (kessi1993)

    Gefällt 1 Person

  5. Ich bin eine bisher stille Mitleserin. Jetzt möchte ich mich aber doch mal zu Wort melden. Ich drücke ganz, ganz fest die Daumen. Alles wird gut und in einem Jahr werdet ihr darüber reden wie unbegründet eure Ängste waren.
    Liebe Grüße Manuela 🍀

    Gefällt 1 Person

  6. Hier ist ebenso eine stille Mitleserin.
    Habe nach Clomifen gegoogelt und zack….war ich in Deinem Blog…in einem Rutsch soeben bis hierher durchgelesen…
    ich drücke Dir und Deinen drei kleinen Männer alle Daumen die ich ich habe, inkl. großer Zehen! Deine Geschichte macht mir so viel Mut, Danke dafür!
    Alles Liebe von Denise

    Gefällt 1 Person

    • Ich habe das ja niemals für möglich gehalten, vor Nobbi hatte ich nie ein Haustier… Aber vor allem durch die letzten Monate sind wir soooo eng zusammen gewachsen. Ich war ja immer da. Und er immerzu bei mir 😢😢😢 schrecklich. Aber da müssen wir jetzt durch, für die Rabauken 💙 💙 💙

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s