{27+5} brüten brüten brüten… 

Mittlerweile liege ich den 16. Tag im Krankenhaus. Manche Tage ziehen sich wie Kaugummi, andere vergehen ganz gut. Das Tagesprogramm ist bis auf wenige Ausnahmen immer gleich: 

  • Um 6 Uhr gehe ich nach dem Tablettenalarm im Handy duschen und ziehe mich um, danach lege ich mich nochmal hin, lese etwas oder schlafe eine Runde – wenn der Rasen mähende Mensch es mal zulässt. Im Ernst, wie viel Rasenfläche gibt’s hier bitte??!?!? 
  • Gegen 7Uhr30 wird das erste CTG des Tages geschrieben, ne nach Kooperation und Laune der Rabauken, ist das entspannt oder sehr nervig für alle Beteiligten 😜
  • Gegen 8Uhr gibt’s Frühstück (so gut wie immer dunkle Brötchen, Honig und Käse mit Geschmack, den mir mein Liebster immer mitbringt (der aus dem Krankenhaus ist einfach nur gelb, mehr nicht 😂
  • Irgendwann kommt dann die Visite, meist kurz und schmerzlos. Außer wenn Chefarztvisite dran ist 🙈 dann stehen da so 8 Leute vor einem und man muss sich sagen lassen, wie dick man doch ist. – Oh danke, das wäre mir sonst gar nicht aufgefallen. 😛🙄 
  • Ausruhen bis zum Mittagessen gegen 12 Uhr… Sehr schöne Zeit 🤗 
  • Nachmittags habe ich oft Besuch und ansonsten schaue ich Serien oder DVDs auf dem Laptop 😊 
  • Gegen 17Uhr wird dann das zweite tägliche CTG geschrieben 
  • 18Uhr gibt’s wieder Futter (trockenes Brot mit bah Belag, ein Glück, dass mein Mann ab und zu mit einem Salat oder so für Abwechslung sorgt 😊) 
  • Gegen 8 gibt’s die Medikamente für den kommenden Tag und eine Clexane Spritze 💉 gegen Thrombose. 
  • Dann versuche ich immer die Nachrichten zu sehen um.etwas auf dem Laufenden zu bleiben und schaue noch etwas fern oder mache den Laptop an. 

Die  Bettruhe wurde auch immernoch nicht gelockert, auch wenn der Ultraschall am Mittwoch erfreulicherweise zeigte, dass der Gebärmutterhals erstmal stabil bei 2cm geblieben ist. Ab und an wird der Bauch hart, aber es seien wohl keine Wehen, die den Muttermund beeinflussen würden. 

Die Jungs sind gewachsen und wiegen nun schon 980g / 1130g und 1160g 😍 ich merke sie auch immer kräftiger und genieße das Rumgetobe ob meinem Bauch noch sehr 😀 Gestern mussten ich leider mein schönes Einzelzimmer verlassen, aber nun liege ich allein in einem Zweibettzimmer, ist ja auch noch okay 😜 und wer weiß, vielleicht würde ich ja auch eine nette Nachbarin bekommen ✌

Montag haben wir unseren ersten großen Meilenstein 28+0 endlich erreicht und wenn alles so bleibt wie es jetzt ist, bin ich ziemlich zuversichtlich, dass da noch viele Tage, wenn nicht sogar Wochen dazukommen können 😀 

Vielen Dank, dass ihr so lieb mit uns fiebert und euch nach uns erkundigt… Auf Insta gebe ich täglich ein Update aber das Schreiben hier fällt mir etwas schwerer. Sobald es aber gravierende Neuigkeiten gäbe, würde ich natürlich zeitnah Bescheid geben 😇🤗

Advertisements

47 Gedanken zu “{27+5} brüten brüten brüten… 

  1. Gott sei Dank ein Lebenszeichen von dir. Es geht euch allen gut. Man fiebert so sehr mit, obwohl man sich eigentlich gar nicht kennt. Ich würde dir sehr gerne auf Instagram folgen und schicke dir einfach mal eine Anfrage (wema68).
    Jetzt wünsche ich dir von ganzem Herzen ein hangeln von Tag zu Tag, und das noch ganz oft.
    Lieben Gruß Manuela

    Gefällt 1 Person

  2. Ich freue mich so, dass es Euch gutgeht, habe eben Deinen neue Nachricht gesehen.
    Ich wünsch mir ganz fest für Euch, dass es so super weiter geht und dass Du die Tage im Krankenhaus ohne allzuviel Monotonie gut rumkriegst..Bald hast Du Deine 3 Schätzchen bei Dir daheim.. 😇🍀
    Liebe Grüßle von Denise

    Gefällt 1 Person

  3. Ich bin vor einiger Zeit auf deinen Blog gestoßen und habe sofort alle Beiträge gelesen. Seit dem schaue ich alle paar Tage hier rein und warte gespannt auf einen neuen Beitrag. Und das, obwohl wir uns garnicht kennen 😄 Ich drücke die Daumen, dass sich die Jungs noch ein paar Wochen ihre „Einzimmerwohnung“ teilen und würde euch sehr gern bei Instagram folgen, ich schicke einfach mal eine Anfrage 😊 Alles Gute ☘🍄✊🏼

    Gefällt 1 Person

  4. Ich gehöre zu den stillen Mitlesern 😉
    Ich drücke euch die Daumen, dass die Jungs sich noch ein bisschen Zeit lassen und noch fleißig weiter wachsen und an Gewicht zulegen ✊🏻🍀😊
    Und dir wünsche ich natürlich sich alles Liebe und weiterhin gutes Durchhaltevermögen für den doch eintönigen Klinikalltag 😉.
    LG steph.ie
    (P.S. Würde dir gern auf Instagram folgen, habe einfach mal eine Anfrage geschickt 😀)

    Gefällt 1 Person

  5. Ich bin ebenfalls eine, die immer ganz gespannt mitliest 🙂

    Ich drücke euch sooo sehr die Daumen, das sich deine 3 Rabauken noch ganz lange in deinem Bauch wohl fühlen!

    Ich würde mich freuen, wenn ich dir bei Instagram folgen darf (cilia_sr).

    Bleib weiterhin so tapfer!
    Ganz liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  6. Ich hoffe es ist noch alles gut bei euch?! Du bist dann ja schon in der 30. Woche, das ist grandios!
    Es gibt ja nicht so wahnsinnig oft Drillinge, aber 3x 3 die ich unter anderem arbeitenderweise kennengelernt habe waren 32+…., ich wünsch dir noch eine gute Brutzeit und hoffe es geht dir auch mental gut.
    Lg Christina

    Gefällt 1 Person

  7. Hey, gehöre auch zu den stillen mitleserinnen und mitfiebernden…. aktuell schau ich jeden Tag rein und hoffe, dass du weiterhin noch brüten darfst! Ich freu mich so für euch! Und du hast schon längst eine Medaille in Gold verdient fürs brüten!!!!
    Macht weiter so!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s