Unsere ICSIS

April 2015 – ICSI Nr. 1

  • Start am 27.04.2015 nach einem aufregenden Telefonmarathon, um die Zusagen der KK einzuholen
  • kurzes Protokoll
  • zusätzliche Medikamente: Prednisolon, Folio Forte
  • ab ZT 2 Stimulation mit 112,5 Einheiten Gonal F (niedrige Dosis wegen AMH Wertes von 13,8)
  • ab TZ 6 Unterdrücken des Eisprungs durch täglich eine (Monster-)Spritze Orgalutran
  • an ZT 8 Kontrollultraschall und Abbruch der ICSI, da nur 1 Follikel gewachsen war
  • Ergebnis: Abbruch

Mai 2015 – ICSI Nr. 2 (quasi 1b)

  • Start am  19.05.2015
  • kurzes Protokoll
  • zusätzliche Medikamente: Prednisolon, Folo Forte und L Thyroxin 25 wegen eines leicht erhörhten TSH Wertes von 2,4
  • ab ZT 2 Stimulation mit 250 Eiheiten Gonal F
  • starke Überstimulation, dank 39 Eizellen, die am 29.05.2015 punktiert worden sind. davon waren 31 reif und 22 konnten erfolgreich befruchtet werden.
  • 15 Eizellen wurden in 3er Gruppen eingefroren (unsere Eisbärchen)
  • 2 Blastozysten wurden am 03.06.2015 eingesetzt
  • Ergebnis: negativ

September 2015 – Kryozyklus

  • zum Auslösen der Blutung an Zyklustag 67 (25.08.2015) Beginn der zehntägigen Einnahme von Chlormadinon
  • Einsetzen der Blutung = 1. Zyklustag und somit Beginn des Kryozyklus am:
  • Behandlung mit Estramon Hormonpflastern
  • Kontroll Ultraschall:
  • Ergebnis: ???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s