Ein Blick zurück.

Wer macht mit?

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?

Bezogen auf den Kinderwunsch haben wir eine Nullnummer erlebt, wenn ich ans Abnehmen denke genauso (oder eher eine Negativnummer höhö) ansonsten haben wir aber ein Haus gefunden und vor allem unseren Nobbi bekommen 🙂 Diese beiden Veränderungen waren für mich aber so prägend und auch SCHÖN, dass 2015 trotz all der Tränen und Rückschläge noch eine 7 abbekommt! 💕
wpid-wp-1439270351420.jpg

 

2. Zugenommen oder abgenommen?

Leider wieder ordentlich zugenommen. Man ich war schon Mal Goldmitglied. Nie dünn aber im Bereich des Normalgewichts… Naja. Seit drei Tagen bin ich ja wieder voll dabei 😇💪🙌

3. Haare länger oder kürzer?

Genau so… ich darf ja nicht kurz tragen. Da hat mein Mann was dagegen… obwohl ich das soooo viel praktischer fand, zumal ich eh immer nur Zöpfe oder Flodder-Knoten trage.

4. Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?

Gefühlt weder noch. Trage meine Lesebrille trotzdem zu selten.

5. Mehr Kohle oder weniger?

Definitiv viel viel weniger. Allein für den Kiwu haben wir in diesem Jahr einen knapp 5 stelligen Betrag hingeblättert (für nichts also… hätten wir auch aus dem Fenster werfen können)… und dann kam noch der Hauskredit… Aber an Erfahrungen sind wir quasi reicher. Immerhin. 🙈

6. Besseren Job oder schlechteren?

Ich bin nun fast 2 Jahre Grundschullehrerin. Die Arbeit ist immer noch wahnsinnig anstrengend, aber ich fuchse mich mehr und mehr hinein. Außerdem liebe ich meine Klasse. Tolle Gang sind wir! 😍

7. Mehr ausgegeben oder weniger?

Siehe oben. Sowas von viel mehr. 😰😱😑

20150612080831

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?

Ja, Erfahrungen, Hüftspeck, und sonst nischt! Aber ich mache auch nie irgendwo mit… weil ich ja sowieso nichts gewinnen würde 😂

9. Mehr bewegt oder weniger?

Dank Nobbi, etwas mehr. 😜

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?

Zwei leichte Erkältungen… sonst nichts.

11. Davon war für Dich die Schlimmste?

Vielleicht die Überstimulation nach der ersten ICSI. Man die Schmerzen waren schon schlimm…😫

12. Der hirnrissigste Plan?

Chérie, ich glaube wir sollten den Plan zu bauen aufgeben (das wird alles zu teuer für uns!!!) und uns mal nach Bestandsimmobilien umsehen… Oh, das hier gefällt mir. Wollen wir es uns morgen ansehen? – ZACK gekauft 🏡💏💕

13. Die gefährlichste Unternehmung?

Zählen ICSI, Punktion, Bauchspiegelung oder sich 3 Embryonen bei der Krio einsetzen lassen hier auch?

14. Die teuerste Anschaffung?

Unser Haus. wpid-wp-1446737041510.jpg

15. Das leckerste Essen?

Zu viel – zu oft – zu gut… vielleicht die Pizza Special, die mein Papi immer für uns beim Italiener hier im Dorf bestellt 🍕 Gerne auch mal als Nachtisch 😁

16. Das beeindruckendste Buch?

Seitdem ich auf dem Kindle lese, vergesse ich immer die Titel der Bücher (die sieht man dann ja nicht immer, wenn man das Buch zu Hand nimmt). Ich glaube es war eines der Schmachtfetzen von Jojo Moyes oder auch die Mütter-Mafia… für mich gab es in diesem Jahr eher seichte Kost, wenn ich mal zum Lesen kam.

17. Der ergreifendste Film?

Puh… Ich habe in diesem Jahr durch die ganzen Emotionen und Hormone gefühlt täglich geheult und fand so vieles sehr ergreifend… Vor Bobbi gingen wir mehrmals im Monat ins Kino und um ihn nicht alleine zu lassen, haben wir das nun viel zu lange nimmer gemacht. Sehr beeindruckend and ich „Victoria“, gedreht in einer Nacht in Berlin, ohne einen einzigen Schnitt. Irre. 👍👍👍

18. Die beste CD?

Adele – 25. Liebt ja jeder, aaaber ich habe sie von meinem Männer bekommen. Deswegen mag ich sie umso mehr. So 😊

19. Das schönste Konzert?

Ich glaube im Jahr 2015 waren wir tatsächlich auf keinem Konzert. Verrückt und traurig… früher waren wir so oft 😖

20. Die meiste Zeit verbracht mit?

Meinem Mann und Nobbi ❤❤❤

21. Die schönste Zeit verbracht mit?

Meiner Familie 💞 meiner lieben Freundin in Finnland und in Nordfriesland mit Mann und Hund! DSC_0070

22. 2015 zum ersten Mal getan?

ICSI, Kryo, Gesinnungsanalyse (was waren das viele Röhrchen voller Blut), ein Haus kaufen, einen Hund aus dem Tierheim holen, Hundehaufen aufheben, mit einem Bürgermeister Kaffee trinken, die Weihnachtsdeka länger als bis zum 26.12. stehen lassen, auf Klassenfahrt mit der eigenen Klasse fahren (es war super aber auch sehr anstrengend!) ach und sooo viel mehr.

23. 2015 nach langer Zeit wieder getan?

angefangen abzunehmen, wenn auch erst vor drei Tagen, aber das zählt trotzdem 😝 Silvester mit Freunden gefeiert (übermorgen dann!), einen SPA Tag mit den Mädels genossen (öfter bitte!!!)

24. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?

– zusätzlicher Hüftspeck und die Kummerkilos
– negative ICSI, Kryoversuche und viele Tränen
– Streit innerhalb der Familie, der zwar nicht uns direkt aber unsere Liebsten schwer beschäftigt

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?

Die Hoffnung niemals aufzugeben! (Keep Going liebe KIWUMÄDELS!)
image

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?

Der Garten für Nobbi. wpid-wp-1446736976089.jpg

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?

Der Rückhalt, die Liebe und die Unterstützung meines Mannes… ohne ihn wäre ich nichts…image

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?

Ich folge dir zu jedwedem Ende. 😍

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?

Du wirst Papa! wp-1450869435256.jpg

30. Dein Wort des Jahres?

zuhause

31. Dein Unwort des Jahres?

Abbruchblutung (knapp vor „negativ“ oder auch „biochemisch“)

32. Deine Liebglingsblogs des Jahres?

wegzumwunderjirinahartmannmarylouloveseinstrichphobieabenteuerhausundkind

Ich danke euch für euer Feedback, aber auch für eure Blogs und Meldungen… durch euch fühlt man sich irgendwie normaler und spürt immer wieder, dass wir NICHT allein sind… DANKE DAFÜR! Ich wünsche euch allen alles Gute für 2016, Gesundheit und Kraft um weiter für eure Träume zu kämpfen… Wir schaffen das!

 

Liebste Grüße,

Fraubpunkt

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein Blick zurück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s